Die Online-Dobis :: ein Dobermann Tagebuch » Lach- und Sachgeschichten der StiPäMiPü

dies ist die single.php

Des Kaisers neue Kleider

jaaaa- ich bin tatsächlich eingekleidet worden….
irgendeinen Vorteil muss man ja haben wenn man älter wird…die Athrose steckt mir in den Knochen- und schon seit längerem kann ich die Tage nur noch mit Rimadyl durchstehen.

Aber dann haben Frauchen und unsere Tierärztin einen Versuch gestartet- warm einpacken und dazu einen unglaublich leckeren Saft “Caniartril liquid”. Hmmm- und man glaubt es kaum- seitdem geht das Leben super-locker- OHNE Rimadyl!!!!!!!!

Also- ist mir vollkommen egal was alle anderen sagen- mir gehts gut- mit Mantel :)

Da Frauchen aber der Meinung war dass ich als obercooler Macker nicht einfach irgendeinen Mantel tragen kann…hmmmm- aber seht selbst:

Mantel aus der neuen Hurrta-Kollektion:
lancy-mantel.jpg

und im wind- und wasserabweisenden Fleece (in dem Bewegen einfach Spass macht)
lancy-fleece.jpg

sooo- und jetzt seid mal ehrlich- damit brauch ich mich doch echt nicht verstecken, ODER?????

dies ist die comments.php

Eine Reaktion zu “Des Kaisers neue Kleider”

  1. Der sieht ooooooooooober klasse aus.. aber wie bitte Pinkelst Du mit dem Teil?

    Gruß Spike, der auch so langsam älter wird!

    lieber Spike,
    das ist gottseidank überhaupt kein Problem! Das erste Mal hab ich zwar vorne ein kleines bisschen das Bein erwischt- aber jetzt habe ich “den Bogen” raus. Mittlerweile komm ich schon angerannt wenn Frauchen das Ding in die Hand nimmt. Ich finds einfach KLASSE :)
    Grüße Lance (der sich immer noch nicht mit seinem Alter abfinden kann ;)

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.