Die Online-Dobis :: ein Dobermann Tagebuch » Lach- und Sachgeschichten der StiPäMiPü

dies ist die single.php

LA-KO-KO Seminar bei Thomas und Ina Baumann

Heute möchte ich von einem Seminar berichten dass ICH (und nur ich :-) ) mit Frauchen besuchen durfte.

Ist zwar schon etwas länger her- ich komme aber erst heute dazu Euch davon zu berichten.

LA-KO-KO: Langsam-Konzentriert-Koordiniert- da bin ich ja genau der Richtige! Wenn ich was NICHT bin dann auf jeden Fall langsam!

Wir sind also Dienstags in die Nähe von Dresden losgezogen (mittlerweile haben die Beiden schon ihr neues Zentrum in der Nähe von Berlin- wo ich mittlerweile auch schon war).
Die Fahrt verlief so lala- ich habe super geträumt aber Frauchen musste sich ständig über das miese Wetter aufregen- aber dann endlich geschafft.
Die Pension in die wir uns eingemietet hatten sah von aussen sehr idyllisch aus- war sie aber von innen nicht wirklich. Kurz gesagt die Nacht war ein Disaster!!!

Wir haben dann beschlossen uns für die zweite Nacht eine neue Behausung zu suchen (die war dann auch toll).

Aber nun zu dem Seminar. Frauchen war total begeistert- bei mir sah das etwas anders aus- bremst die mich einfach aus! Und das dazu noch mit so einem Halti- Bäh! Ich habe meinen Missmut mit meinen Ohren mitgeteilt!!!
Ich muss dabei nämlich ganz langsam neben Frauchen hertrotteln und darf mich auf nichts anderes als auf sie konzentrieren. Das war ziemlich schwer! Vor allem weil Thomas mich dann ablenken wollte und mit so einem tollen Quitsche-Ball neben meinem Kopf rumgeworfen und gequitscht hat…Hat am Schluss zwar gut geklappt- ich habe schon kapiert was sie von mir wollte- aber ich hätte trotzdem lieber mir schnell den Ball gepackt :-)

Warum das ganze? Frauchen soll in Ruhe ihren Führanspuch mir gegenüber geltend machen! Hä- wer hier Führanspuch hat das schauen wir noch mal :-)

Herzliche Grüße Lance

dies ist die comments.php

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.